Logo of Computer Vision and Intelligent Systems Group
Institute for Visualization and Interactive Systems   

Privacy statement / Datenschutzerklärung

   University of Stuttgart

Privacy statement / Datenschutzerkärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website cvis.visus.uni-stuttgart.de

Verantwortlich im datenschutzrechtlichen Sinne

Universität Stuttgart
Keplerstr. 7
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 (0) 711/685-0

E-Mail Verantwortliche Stelle

Internet: www.uni-stuttgart.de

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter der Universität Stuttgart
Breitscheidstr. 2
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 711 6858 3687

E-Mail Datenschutzbeauftragter

Webmaster

Webmaster CVIS

E-Mail Webmaster

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Nicht ausgeschlossen werden kann, dass eine Protokollierung an den aktiven Komponenten durch andere Stellen innerhalb der Universität Stuttgart erfolgt und durch eine Zusammenführung der an diesen Stellen vorhandenen Protokollierungen ein Personenbezug hergestellt werden könnte.

Datenerhebung beim Aufruf von Webseiten aus dem CVIS - Angebot

Zweck, Kategorien von Daten und berechtigte Interessen

  1. An den aktiven Netzwerk-Komponenten der Universität Stuttgart werden auch beim Aufruf von Webseiten Datum und Zeitstempel , IP-Adresse + Port (Quelle), IP-Adresse + Port (Ziel), Anzahl der Datenpakete (TCP) sowie die Menge der übertragenen Daten je Verkehrsbeziehung (Aufruf) protokolliert (NetFlows). Die Daten werden dort nur vorübergehend und zugriffsgeschützt auf einem Sicherheitssystem gespeichert. Dies geschieht zum Zweck Störungen und Angriffe zu erkennen und zu beheben bzw. abzuwehren.

  2. Um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, protokolliert unser Webserver zu statistischen Zwecken bei jedem Aufruf unserer Webseiten Datum, Uhrzeit, IPv4-Adresse oder IPv6-Adresse, aktuell abgerufenes Dokument, HTTP Status Code, Größe der Datei, verwendeter Webbrowser mit Versionsnummer, sofern vom Webbrowser übermittelt auch mit Rechnerarchitektur und verwendetem Betriebssystem.

    Es ist selbstverständlich, dass eine Zusammenführung dieser Daten mit den unter 1. genannten Daten während deren kurzfristigen Speicherung nicht stattfindet, es sei denn, es liegen tatsächliche Anhaltspunkte für eine Störung des ordnungsgemäßen Betriebs oder für eine missbräuchliche Nutzung vor. Die Daten werden nur anonymisiert (durch die Kürzung der IP-Adresse und nach Löschung der unter 1 genannten Daten) ausgewertet.

  3. Beim Besuch der CVIS Webseiten werden von uns keine Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt.

In den genannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutzgrund-Verordnung (DS-GVO).

Rechtsgrundlage

Rechtsrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Empfänger

Sofern wegen Angriffs auf die informationstechnischen Systeme der Universität Stuttgart Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet werden, können die unter 1. genannten Daten an staatliche Ermittlungsorgane weitergegeben werden. Dasselbe gilt, wenn entsprechende Behörden oder Gerichte Anfragen an die Universität richten und die Universiätt dazu verpflichtet ist, diesen Folge zu leisten.

Dauer der Speicherung

  1. Die an den aktiven Netzwerk-Komponenten der Universität Stuttgart protokollierten Daten werden nach 7 Tagen gelöscht.
  2. Die auf dem Webserver gespeicherten Daten werden automatisch nach 10 Tagen gelöscht.

Folgen der Nichtangabe, Widerspruchs- bzw. Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Nutzer, die nicht möchten, dass ihre Daten wie beschrieben verarbeitet werden, können die Webseiten von CVIS nicht nutzen.

Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht, von der Universität Stuttgart Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 EU-Datenschutzverordnung, im folgenden: DSGVO; §29 Bundesdatenschutzgesetz) und unrichtig gespeicherte Daten berichtigen und ergänzen zu lassen (Art. 16 DSGVO)
  • Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 20 DSGVO).
  • Außerdem haben Sie in dem Fall, in dem Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erteilt haben, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO), wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. Bitte wenden Sie sich dazu an den CVIS Webmaster oder an eine der oben auf dieser Seite genannten Kontaktadressen.
  • Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht, weisen wir Sie an der entsprechenden Stelle darauf hin. Erfolgt die Datenverarbeitung zudem mithilfe automatisierter Verfahren, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DS-GVO)
  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Rechtsvorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).
    Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

CVIS Group
©2012-2018
The author is not
responsible for
the content of
external pages.